EAA aktuell

31.01.2017

EAA verbucht weiteren Erfolg im Streit um kommunale Zinsswap-Geschäfte

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Beschwerde der Stadt Höxter gegen ein Zinsswap-Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm zurückgewiesen. Damit dürfte die Entscheidung des OLG Hamm vom 21. Dezember 2015 rechtskräftig werden, wonach Schadenersatzansprüche der Kommune aus Zinsswap-Verträgen mit der ehemaligen WestLB verjährt sind.

weiter

23.01.2017

EAA privatisiert ihre Portfolio-Management-Tochter

Die Erste Abwicklungsanstalt (EAA) hat ihre Portfolio-Management-Tochter an die Mount-Street-Gruppe verkauft. Der Finanzdienstleister mit Hauptsitz in London übernimmt die EAA Portfolio Advisers GmbH (EPA) mit insgesamt rund 90 Beschäftigten an den Standorten London, Düsseldorf, New York, Madrid. Die EPA bleibt auch unter dem neuen Eigentümer als eigenständige Gesellschaft erhalten und wird bis mindestens 2020 maßgeschneiderte Dienstleistungen für das EAA-Portfolio erbringen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt entsprechender aufsichtsrechtlicher Genehmigungen, der endgültige Abschluss (Closing) wird im ersten Halbjahr 2017 erwartet.

weiter

17.11.2016

Zwischenbericht zum 30. September 2016 vorgelegt

Die Geschäfte der EAA haben sich von Januar bis Ende September 2016 gut entwickelt: Das Portfolio wurde seit Jahresbeginn sowohl im Bankbuch als auch im Handelsbestand um rund 15% reduziert.
Das Ergebnis nach Steuern fällt mit einem Plus von 5,8 Millionen EUR zum 30. September erneut besser aus als geplant.

weiter

Weitere aktuelle Pressemeldungen

Stellenangebote

Die Erste Abwicklungsanstalt lebt vom Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Leistungsbereitschaft, Fähigkeiten und Kompetenzen der Beschäftigten kontinuierlich zu fördern und weiterzuentwickeln ist daher unser zentrales Ziel. Wir suchen die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuell offene Stellen

EAA

(Junior) Reporting Specialist (w/m)

Anwendungsentwickler.NET / C# / SQL (w/m)

Provider Manager (w/m)

Spezialist Providermanagement (w/m)

Darüber hinaus haben wir stets auch Interesse an aussagekräftigen und interessanten Initiativbewerbungen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail und legen Sie prägnant dar, warum gerade Sie in unserem Team noch fehlen!

E-Mail an: karriere@aa1.de

  

Die Erste Financial Services (EFS)

Die EFS ist der größte Dienstleister der EAA. Um wichtige Leistungen für den Portfolioabbau auch künftig zu gewährleisten, hat die EAA die Gesellschaft im ersten Halbjahr 2016 vollständig von der Portigon AG übernommen.

Als Tochter der EAA hat die EFS ihr Profil weiter geschärft. Sie ist international ausgerichtet und verfügt über ein breites Dienstleistungsspektrum, von Kreditservices, über Datenmanagement bis zu IT-Services.

Die EFS

   

Die EAA Portfolio Advisers (EPA)

Die EPA ist eine 100%ige Tocher der EAA und verwaltet für die EAA ein Portfolio von über 30 Mrd. Euro mit einem breiten Spektrum an Anlageklassen, Branchen und Regionen.

Die Experten der EPA betreuen dabei ein signifikantes Volumen an komplexen Strukturierten Krediten, Spezialfinanzierungen und leistungsgestörten Transaktionen.

Die EPA